Beschreibung

Acer shirasawanum Moonrise überrascht alle mit seiner spektakulären Farben. Im Frühling färbt das neue Blatt hellrot was einen schönen Kontrast bildet zu seinem frischen, chartreuse Blatt. Im Sommer ist Moonrise komplett bedeckt mit fast leuchtende chartreuse-farbigen Blätter. Acer Moonrise ist wirklich atemberaubend! Der Baum ist auch Krankheit-unempfindlich und kennt kein Blattverbrennung. Moonrise ist winterhart bis -22° Celsius und kann im Frühjahr oder Sommer zurückgeschnitten werden. Pflanzen Sie Moonrise in der Sonne oder Halbschatten in einen feuchten, gut durchlässigen Boden. Moonrise ist gut zu verwenden als Solitär auf Terrasse oder Balkon, als Flächenbepflanzung, in Rabatten oder gemischten Containern. Mit Acer Moonrise haben Sie einen Farben-Spektakel in Ihrem Garten!

Pluspunkte

1
Hellrote neuen Triebe
2
Chartreuse Blatt im Sommer
3
Kein Blattverbrennung
4
Nicht anfällig für Krankheiten