Beschreibung

Es ist ein Wunder, dass Leontopodium Blossom of Snow noch besteht! Diese Pflanze, auch Edelweiß genannt, war fast ausgestorben. Der Film Sound of Music ist einer der Schuldigen. Dieser Film verursachte eine Edelweiß-Verrücktheit. Fans pflückten in die Bergen den Edelweiß. Die Pflanze ist jetzt eine geschützte Sorte. Glücklicherweise können wir immer noch vom Leontopodium Blossom of Snow genießen. Diese neue Edelweiß blüht wie kein anderer! Nicht einmal, sondern zweimal im Jahr: im Sommer und im Herbst. Blossom of Snow hat charakteristische, große und sternförmigen Blüten. Die Blüten sind reinweiß mit einem gelben Herzen. Dies ist ein erfrischender Kombination mit dem silbernen Blatt. Leontopodium Blossom of Snow wird 40 cm hoch und 60 cm breit. Diese Staude ist ideal für Steingärten, Kombinationsbepflanzung, Stauden-Rabatten und als Solitär in einem Topf. Und wussten Sie, dass Sie diese Edelweiß auch als Schnittblume verwenden können? Dies kann durch seine außergewöhnlich lange Blütenstiele. Sie können also so viel Edelweiß pflücken im Garten wie Sie wollen! Leontopodium Blossom of Snow ist extrem winterhart, bis -30° Celsius. Setzen Sie die Pflanze in voller Sonne in gut durchlässigen, sandigen Boden. Zurückschneiden sofort nach der Blüte. Dieser schönen Edelweiß fragt sonst geringer Pflegeaufwand.

Pluspunkte

1
Extrem reiche Blüte
2
Große, sternenformigen Blumen
3
Kann als Schnittblume in einer Vase
4
Geringer Pflegeaufwand