Beschreibung

Die neue Parrotia Persian Spire zeichnet sich durch seine schmale aufrechten Wuchs und das feine Blatt. Im Frühjahr, lauft Persian Spire purpur aus. Im Sommer hat er dunkelgrüne Blätter mit einem breiten violetten Rand das im Herbst färbt zu gelb/ orange-rot. Persian Spire ist winterhart bis -30° Celsius und ist Laubabwerfend. Passt am besten auf einem feuchten Boden im Halbschatten oder an einen sonnigen Standort. Nach 7 Jahren ist die Höhe – ohne zurückschneiden - 250 cm hoch und 75 cm breit. Mit Persian Spire ist es zum ersten Mal möglich eine Parrotia in einem kleineren Garten oder als Solitär für auf Ihrer Terrasse oder Balkon zu haben.

Pluspunkte

1
Frühjahr: violettfarbigen Triebe
2
Sommer: dunkelgrün mit violettem Rand
3
Herbstfarbe: Mischung von gelb, orange und violett
4
Behällt die Blattfarbe
5
Schmaler, aufgehender Wuchs
  • Awards

    Parrotia persica Persian Spire Gewinner des:
    • Bronzemedaille Plantarium 2015
      Parrotia Persian Spire on patio